Kanarische Inseln

Kanaren-Kreuzfahrten

Teneriffa, Lanzarote oder auch Gran Canaria - das sind Namen die nach Urlaub klingen. Die Kanaren locken jährlich viele Besucher an, die die Kultur, die Landschaften aber auch die Erholung am Badestrand erleben möchten. Daneben möchten aber auch immer mehr Menschen die komplette Inselgruppe bereisen. Eine Art wäre das Besichtigen der Inseln mit dem internen Flugnetz, wodurch man schnell und bequem auf einer der Nachbarinseln gelangt. Aber auch eine weitere Reiseart setzt sich immer mehr durch. Kanaren-Kreuzfahrten zwischen den Inseln ist der neue Trend, um die Schönheit der Kanaren zu entdecken. Kreuzfahrtschiffe aller Reedereien haben ihr Angebot auf diese Erlebnis ausgelegt und bieten von kleinen Segelturns um die Insel bis hin zu den großen Kreuzfahren tolle Reisen an. Unter anderem auf dem Buchungsportal sind diese Reisen sehr leicht zu bekommen.

Zu meist beginnen die Reisen auf der traumhaften Insel Teneriffa. Mildes Klima und eine einzigartige Vegetation macht die kanarischen Inseln aus, die auch auf der Hauptinsel Teneriffa an zu finden ist. Neben der historischen Stadt Porte de Santa Cruz ist der Loropark aber auch der höchste Berg Spaniens der Teide eines der Ausflugsziele. Von Teneriffa führen die Reisen auf unterschiedlichen Routen zum Beispiel nach Gran Canaria. Die drittgrößte Insel ist vor allem wegen ihrer rauen Natur und der bunten Erde sehr interessant. Anders dagegen der Landgang auf der grünen Insel La Palma, die für ihre spektakulären Blüten- und Pflanzenvielfalt berühmt ist. Kommen Sie auch auf eines der wunderbaren Schiffe und führen Sie ihre nächste Reise durch die zauberhaften Inselnwelt. Unter dreamlines.de können Sie mehr zum Thema Reisen erhalten.